x

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße Zurücksetzen

Pressemitteilungen

Auftakt auf der IGW 2017 zu 150 Jahre Verband Deutscher Müller – Ohne uns ist nichts gefrühstückt

01.2017

28. Mai 1867: Müllermeister Wilhelm stellt wie jeden Morgen das Frühstück für seine beiden jungen Gesellen Carl und Emil. Heute gibt es statt Mehlsuppe Brot: Ein normales Mischbrot und einen hellen Kaiserweck, den es sonst nur sonntags gibt. Etwas Butter, ein kleiner Laib Käse und ausnahmsweise etwas geräucherten Speck liegen auch dabei. Gestern, am 27. Mai hat Wilhelm mit 500 anderen Kollegen in Berlin den Verband Deutscher Müller gegründet und das muss gefeiert werden. – 150 Jahre später...

mehr

Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft VGMS gegründet

01.2017

Zum 1. Januar 2017 haben der Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS) und der Verband Deutscher Mühlen (VDM) gemeinsam mit weiteren Verbänden und Persönlichkeiten den Verband der Getreide-, Mühlen- und Stärkewirtschaft VGMS mit Sitz in Berlin gegründet. Der neue Verband versteht sich als Dachverband, in dem Branchenverbände der getreideverarbeitenden Wirtschaft, der Mühlen sowie der Stärke herstellenden Unternehmen Aktivitäten und Ressourcen bündeln. Der VGMS...

mehr

MühlenMasters 2016: Bester Nachwuchsmüller kommt aus der Schweiz

11.2016

Die neun besten Nachwuchsmüllerinnen und -müller aus Deutschland, Österreich und der Schweiz traten am Freitag, 18. November zum MühlenMasters 2016 in der Huber-Mühle im badischen Hohberg an. Unter Zeitdruck verglichen sie ihr Können in den unterschiedlichen Arbeitsbereichen der Müllerei. Friedlinde Gurr-Hirsch, MdL und Staatssekretärin im baden-württembergischen Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz konnte anschließend die Preise in drei Länder vergeben: Bester...

mehr

Rohstoffverluste und Lebensmittelverschwendung minimieren: Mühlenbranche fordert mehr Vorratsschutzmittel und die Beibehaltung des MHD

09.2016

In der Diskussion um die Lebensmittelverschwendung fordert der Verband Deutscher Mühlen (VDM) mehr Aufmerksamkeit für den Vorratsschutz. Ohne eine ausreichende Auswahl von Vorratsschutzmitteln drohen erhebliche Verluste schon am Anfang der Lebensmittelkette. Der VDM spricht sich ebenso für die Beibehaltung des Mindesthaltbarkeitsdatums (MHD) aus. Die Angabe „mindestens haltbar bis“ informiert präzise darüber, bis wann die Unternehmer in der Pflicht stehen und ab wann die Verbraucher genauer...

mehr